Datenschutzhinweise für Facebook-Seite

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die Sie uns durch die Nutzung unserer Facebook-Seite zur Verfügung stellen. In diesen Datenschutzhinweisen informieren wir Sie über diese Datenverarbeitung.

Angaben zum Verantwortlichen im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO )

Facebook Ireland Ltd. (nachfolgend „Facebook“)
4 Grand Canal Square
Grand Canal Harbour
Dublin 2
Ireland

und die

Habona Invest GmbH
Geschäftsführende Gesellschafter:
Johannes Palla, Guido Küther, Hans Christian Schmidt

Baseler Straße 10
60329 Frankfurt

Telefon: +49 69 4500158-0       
Telefax: +49 69 4500158-88
E-Mail: info@habona.de

sind gemeinsam Verantwortliche (im Sinne der DSGVO) für den Betrieb dieser Facebook-Seite.

Die Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit finden Sie unter folgendem Link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Durch die Erstellung dieser Facebook-Seite hat Habona diese von Facebook bereitgestellte Vereinbarung akzeptiert.

 

 

Angaben zur Datenverarbeitung

Umfang der Datenverarbeitung: Wir erhalten von Facebook Seiten-Insights-Daten zur Verfügung gestellt. Dies sind aggregierte Daten, die uns einen Überblick über die Nutzung unserer Facebook-Seite verschaffen. Dazu gehören unter anderem die Gesamtanzahl der Seitenaufrufe, Gefällt mir-Angaben, Angaben über die Reichweite unserer Beiträge oder Angaben zum Alter und Geschlecht unserer Besucher und die von diesen verwendeten Endgeräte. Nähere Informationen zu den Seiten-Insights-Daten finden Sie unter dem folgendem Link https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

Wir erhalten keinen Einblick in Daten, mit denen wir Sie persönlich identifizieren können, es sei denn, Sie stellen uns diese durch Gefällt mir-Angaben oder Kommentieren unserer Artikel freiwillig zur Verfügung.

Bei der Nutzung unserer Facebook-Seite werden Ihre personenbezogenen Daten auch von „Facebook“ verarbeitet. Wir haben keinen Einfluss darauf, in welchem Umfang Ihre personenbezogenen Daten von Facebook verarbeitet werden. Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten von Facebook erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage: Wir betreiben diese Facebook-Seite, um unser Unternehmen auf zeitgemäße Art und Weise in den sozialen Medien zu präsentieren, um mit potentiellen Kunden in Kontakt zu treten und um auf unsere Produkte aufmerksam zu machen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse und die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Ihre Rechte als Betroffener

Sie können Ihre Rechte aus der DSGVO sowohl gegenüber Facebook als auch gegenüber der Habona wahrnehmen.

Sie haben das Recht auf Auskunft (gemäß Art. 15 DSGVO), Berichtigung (gemäß Art. 16 DSGVO), Löschung (gemäß Art. 17 DSGVO) und Übertragbarkeit (gemäß Art. 20 DSGVO) Ihrer Daten. Sie haben außerdem das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (gemäß Art. 18 DSGVO), das Recht auf Unterrichtung (gemäß Art. 19 DSGVO) sowie das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Gemäß Art. 21 DSGVO). Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (gemäß Art. 77 DSGVO) wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten gegen die DSGVO verstößt.

Falls Sie eine entsprechende Anfrage  an uns richten, werden wir diese Anfrage im Rahmen unserer Vereinbarung zur gemeinsamen Verantwortlichkeit auch an Facebook weiterleiten.